🛎 Ombuds-Team 🛎
Lilly Kassner & Lisa Bubert

Der Landesverband der Jungen Union Berlin zeigt sich nicht tolerant gegenüber Intoleranz. Wir leben in einer weltoffenen Gesellschaft und einer vielfältigen Metropole und nehmen insbesondere die Gleichberechtigung von Frauen und Männern in unserem Verband sehr ernst. Unser Standpunkt ist klar: In unserer Gesellschaft ist kein Platz für Sexismus, Belästigungen oder jedwede andere Art der Diskriminierung!

Solltest du mit Diskriminierung, Beleidigungen, Belästigungen oder ähnlichem innerhalb der Jungen Union Berlin (Kreis-Landesebene) konfrontiert worden sein, so kannst du jederzeit unter der Mail-Adresse Ombudsteam@juberlin.de bei uns melden. Wir verstehen uns als erste Anlaufstelle zur Aufklärung von entsprechenden Vorfällen. Deine Daten, Erfahrungen und Erlebnisse werden streng vertraulich behandelt. Es werden keine eigenmächtigen Schritte eingeleitet oder Handlungen vorgenommen, ohne dass du damit nicht einverstanden bist.