Wir wollen Euch den Umstieg leichter machen und den #Nahverkehr attraktiver gestalten. 🚌 🚋 🚇 Wir fordern für die S-Bahn : -weitgehender Wiederaufbau stillgelegter Bahnstrecken -zügige Inbetriebnahme der S21 zwischen dem Nord- und Südring -Inbetriebnahme eines 2. äußeren S-Bahnrings um Berlin herum. Wir fordern für die U-Bahn: -Verlängerung der vorhandenen Strecken bis an den Stadtrand - Eine neue U-Bahnlinie 10 von Lichterfelde bis Blankenburg, �Karow und Buch � -> Außerdem brauchen wir mehr Busspuren inklusive Vorrangschaltungen für Busse und Straßenbahnen. Mehr Details findet ihr unter www... im Beschluss in der Bio! Was ist Eure #Meinung?

Aktuelles auf Instagram

Corona-Bonds?! 💶⚖️ Die JU Berlin spricht mit Oliver Morwinsky, Referent für die #wettbewerbsfähigkeit Europas der Konrad-Adenauer-Stiftung 🇪🇺 über die Argumente für und gegen #coronabonds 👍🏼👎🏻.
Außerdem haben wir nachgehakt, was es mit @ursulavonderleyen 's Wiederaufbauplan auf sich hat 🌱🏙️ Was ist Eure Meinung?

@onlinekas @ohhmor @nathalieherberger @sebastiantsteinert


#Erfolgsprojekte auch in Berlin realisieren! 🌃🚀 Sean erklärt: Berlin kann von Projekten zu Umweltschutz, Mobilität und Wirtschaft aus anderen Großstädten lernen. 🌱🚄📈 In Barcelona, Stockholm oder Köln werden #EU Fördermittel genutzt um mithilfe von Technologien im urbanen Raum die Luftqualität zu erhöhen. 📱🌿 Mailand und Tartu sollen zu #SharingCities werden, welche die Mobilität in der Stadt revolutionieren soll. 🚀 In Malmö und Lyon werden Pläne zu #Stadtplanung und Baurecht entwickelt. 🏙️ Die JU Berlin fordert, dass unsere Hauptstadt diese Chance nutzt und von unseren Nachbarn lernt. Dazu sollen Bezirke bei dem Monitoring, der Analyse und der Evaluation der Projekte sowie beim Fördermittel- und Projektmanagement unterstützt werden! 👩🏼‍💼👨🏻‍💻 Kennt ihr innovative Projekte, die in Berlin unbedingt umgesetzt werden sollten? @seanzielinski